„Neue Gefahr durch rechten Terror – Wie verhindern wir eine Wiederholung des NSU?“

Impressionen der Veranstaltung „Neue Gefahr durch rechten Terror – Wie verhindern wir eine Wiederholung des NSU?“ am 04. Mai.

13151597_1229020937109988_8931330286633192699_n 13177217_1229020917109990_3913230149673014473_n 13178698_1229020910443324_4790063013711693526_n

Über uns Leon Koehler

Mein Name ist Leon Köhler. Ich bin 16 Jahre alt und besuche das Julius-Motteler-Gymnasium in Crimmitschau. Seit dem Schuljahr 15/16 bin ich im Schülerrat unseres JMG. Weiterhin bin ich als Vorstandsmitglied und Landesdelegierter im KreisSchülerRat Zwickau aktiv. Ich bin Schulpate der Meerane und Glauchauer. Bei der dritten Landesvorstandssitzung wählte mich der Vorstand des LSR zum Berater. Auf Kreisebene bin ich für Öffentlichkeits- und Parteienarbeit, auf Landesebene für Veranstaltungsmanagement zuständig. Ich möchte dabei helfen, die Arbeit der Schülervertretungen in Sachsen und im Kreis Zwickau weiter zu verbessern und noch stärker zu etablieren. In meiner Freizeit engagiere ich mich in mehreren Flüchtlingsprojekten, bin Mitglied im Helferkreis und ehrenamtlicher Flüchtlingshelfer der Stadt Meerane. Mit der selbstständigen Flüchtlingshilfe, gebildet aus Schülern meines Gymnasiums, wurde unsere Gruppe mit dem Integrationspreis der sächsischen Jugendstiftung bedacht. Außerdem wurden wir für den sächsischen Integrationspreis nominiert. Ich freue mich auf unsere Zusammenarbeit und helfe euch gern bei allen Belangen. ☺

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.