Sächsische Zustände. Pegida&Co.

Felix und Leon waren am 28. April im Rahmen der Tage für Demokratie und Toleranz bei der Diskussionsveranstaltung „Sächsische Zustände. Pegida & Co.“ im Begegnungszentrum in Marienthal. Begleitet wurde die Veranstaltung von Simone Hock (Politikkontor). Die Moderation übernahm die Zwickauer Stadträtin Ute Brückner (LINKE) und als Diskussionspartner stand MdL Kerstin Köditz (LINKE) bereit.

13055568_1225132780832137_7204455283271044794_n 13094167_1225132804165468_993040453964558260_n 13096159_1225132787498803_4286106070358091505_n

Über uns Leon Koehler

Leon Köhler, 17 Jahre alt, Landesdelegierter beim KSR Zwickau, Schülersprecher am JMG Crimmitschau, Schülervertretung auf allen Ebenen seit 2015

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.